*German only*

Die voranschreitende Digitalisierung verändert seit einigen Jahren die Geschäftsmodelle von Unternehmen und insbesondere Künstliche Intelligenz (KI) beeinflusst die Wirtschaft zunehmend. Beispielsweise lassen sich Produkte und Dienstleistungen durch eine intelligente Nutzung und Verknüpfung von Daten künftig den individuellen Wünschen von Kundinnen und Kunden anpassen. Um mit dem internationalen Wettbewerb Schritt zu halten, müssen Unternehmen ihre Geschäftsmodelle anpassen. Dazu nötig sind eine klare KI-Vision und branchenübergreifende Kooperationen. Im Zuge dieser Veränderungen durch Künstliche Intelligenz stellen sich vermehrt grundlegende Fragen:
Wie können Unternehmen bestehende Geschäftsmodelle durch den Einsatz von Künstlicher Intelligenz anpassen oder neue KI-basierte Geschäftsmodelle entwickeln? Welche Rahmenbedingungen müssen geschaffen werden und wie, damit die ganze Gesellschaft von dieser Transformation der Wirtschaft profitiert?

Die Arbeitsgruppe Geschäftsmodellinnovationen der Plattform Lernende Systeme hat sich der Zukunftsfähigkeit mithilfe Künstlicher Intelligenz angenommen und hierzu einen Bericht für Unternehmen veröffentlicht. Er gibt Unternehmen einen Leitfaden mit Fallbeispielen und Gestaltungsoptionen an die Hand und zeigt, wie sie KI systematisch nutzen können. Der Bericht adressiert Gestaltungsoptionen an Politik, Wissenschaft und Wirtschaft, um die passenden Rahmenbedingungen zu schaffen.
Der vollständige Bericht zum Thema ‘Neue Geschäftsmodelle mit Künstlicher Intelligenz’ der Plattform Lernende Systeme kann anbei aufgerufen werden.